Schule und Kindergarten

© Foto: Christian Redtenbacher

© Foto: Christian Redtenbacher

© Foto: Christian Redtenbacher

© Foto: Christian Redtenbacher

© Foto: Christian Redtenbacher

© Foto: Christian Redtenbacher

© Foto: Christian Redtenbacher

© Foto: Christian Redtenbacher

Von der Tabakfabrik zur Kunsthalle. Im Rundgang mit Schüler/innen, der 60 bis 180 Minuten dauern kann, entdecken wissbegierige Schüler/innen in altersadäquat aufbereiteten Programmen neue Perspektiven rund um die Kunsthalle Krems und ihre aktuellen Ausstellungen. Alle Ausstellungen sind in deutscher oder englischer Sprache möglich.

Führung buchen?  Unsere Kunstvermittlung steht Ihnen für eine indiviu­elle Bera­tung und Anmel­dung gerne zur Verfü­gung. 
Büro­zei­ten Mo-Fr, 9.00–16.00 Uhr

Kontakt
T +43 2732 908010 
E office@kunsthalle.at

 

Programme zu Hans Op de Beeck. The Cliff
03.03.-23.06.2019

Eintauchen in die stille graue Welt des belgischen Künstlers Hans Op de Beeck in der Kunsthalle Krems! Wie ein Echo der Realität scheinen die grauen Skulpturen, Installationen und Videoarbeiten die Museumsräume mit ihren Geschichten zu füllen. Über alle Sinne, durch den gemeinsamen Dialog und eigenständige künstlerische Auseinandersetzung stellen sich die Schüler/innen der Frage, wo die Grenze zwischen Realität und Kunst liegt. Bei allen Führungen und Aktionen bieten wir einen altersgerechten Zugang und stimmen den Rundgang auf das Wissen Ihrer Schüler/innen ab.

Tipp Informationen für Lehrende als weiterführende Informationen und zur Vor- / Nachbereitung im Unterricht unter  anfragen.

Kunst als Echo der Realität

Die Schüler/innen tauchen in die graue Welt des belgischen Künstlers Hans Op de Beeck ein und ergründen die Skulpturen, die wie versteinert einen Moment einfangen und in feiner Detailtreue die Realität abzubilden scheinen. Wo liegt denn die Grenze zwischen Realität und Kunst? Beim 180 Min. Workshop geht es nicht nur um das Kennenlernen der Kunst des Belgiers, sondern darum inspiriert durch das Erfahrene, selbst eigene Filme zu schaffen.

Empfohlen für Schülerinnen und Schüler von 10 -19 Jahren

Treffpunkt Foyer Kunsthalle Krems

Dauer 60 oder 90 Min.

Workshop 180 Min. 

 

Abenteuer Museum - Mein erster Museumsbesuch

Kindergarten- und Volkschulkinder erleben das Museum als spannende Entdeckungsreise in die Welt der Kunst. In der Ausstellung Hans Op de Beeck. The Cliff. erkunden sie mit allen Sinnen die großen Skulpturen, Installationen und Videoarbeiten des belgischen Künstlers.

Bei der 90 Min. Führung erschaffen die Kinder anschließend an den Ausstellungsbesuch im Atelier der Kunstmeile Krems ihre eigenen Geschichten und setzen sie als Schattentheater um.

Empfohlen für Kindergartenkinder ab 4 Jahren und Volkschulkinder

Treffpunkt Foyer Kunsthalle Krems

Dauer 60 oder 90 Min.

Was ist Kunst? Das ist Kunst!

 

Kreativführung | Workshop 90, 180 Min

Zeitgenössische Kunst irritiert! Woher weiß, ich was Kunst ist? Im moderierten Dialog, der auf Künstler/innen der aktuellen Ausstellung eingeht, debattieren Ihre Schüler/innen über den Kunstbegriff. Sie hinterfragen, wie eine aussagekräftige Ausstellung entsteht und wie diese an Spannung gewinnt. Kuratorische Ideen werden im Atelier selbst umgesetzt!

Empfohlen für Schüler/innen ab 14 Jahren, insbesondere für folgende Unterrichts- und Wahlfächer: Bildnerische Erziehung, Französisch, Deutsch, Geschichte und politische Bildung, Geografie und Wirtschaftskunde, Berufsorientierung. 

 

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden